11. Alpines Kolloquium für Sicherheit und Gesundheit auf Baustellen

 

04. - 05. November 2010 in Wagrain/Österreich

Tagungsprogramm  

Abschlussbericht 

 

PROGRAMMABLAUF

Rückblick

Gerüstungen - Johann Baresch, AUVA; Christian Weber, SUVA

Temporäres Personal auf Baustellen - Christian Weber, SUVA; Christine Monthaler, PKB

Verkehrsführung Tunnelbau - Wolfgang Boesau, AUVA

GDA: Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie  - Karl-Heinz Noetel, BG BAU

Asbest  - Nikolaus Neiss, ÖSBS; Christine Monthaler, PKB

Internationaler Sicherheitspreis für Auszubildende im Baugewerbe - Petra Jackisch, BG BAU , Erich Bata, AUVA  

Gemeinsame Aktivitäten

Arbeitsgruppe "Fragebogen"  - Petra Jackisch, BG BAU

D-A-CH-S – Neue Praxishinweise zu seilunterstützten Arbeitsverfahren und Anschlageinrichtungen auf Dächern - Marco Einhaus, BG Metall

Alpines Bauforumplus - Ernest Stühlinger, AUVA

Schwerpunktthema: "Präventionspotential Unfall"

Aus Unfällen lernen - welche Rolle spielt Schulung und Motivation in diesem Zusammenhang? - Ulrich Winterfeld, Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden

Aus Unfällen lernen - Absturz von der obersten Gerüstlage  - Michael Hartmann, BG BAU

Gezielte Fragen! – Unfallerhebung als Präventionsmaßnahme - Günter Holzleitner, AUVA

Sichthilfen bei Rückwärtsfahrt  - Reinhold Hartdegen, BG BAU

Kommunikationskultur als Präventionspotenzial – präventionsorientierte Kommunikation im Betrieb und in überbetrieblichen Netzwerken  - Martin Sonnberger, Fa. Porr, Wien

Aus Unfällen lernen am Beispiel Instandhaltung von Zwangsmischern  - Christian Weber, SUVA

Präventionspotential Unfall und Unfallursachenanalyse in Südtirol / Italien - Martin Mair, Provinz Bozen

Aktuelle Themen

Anreizsysteme für den Arbeitsschutz in Italien - Christine Monthaler, PKB

Nano- Technologie – Medizinische Aspekte  - Eva Valic, AUVA

Einsatz von Nanotechnologien mit Schwerpunkt Baubranche  - Markus Berges, Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)

Interneteinkauf: Eigenimport von Maschinen – rechtliche Konsequenzen  - Thomas Pfeiffer, AUVA

EU-Richtlinie – Umsetzung „Physikalische Gefahren" UV am Bau - Emmerich Kitz, AUVA

Aktuelles aus der EU - „Stoiberinitiative", etc.  - Rolf Gehring, EFBH

Baustellen im Straßenverkehr  - Erich Bata, AUVA 

Aktuelle Kampagne "250 Leben"  - Christian Weber, SUVA